Westfalen-Cup der AK U15

02. Juli 2017

Kreisauswahl Steinfurt erkämpft mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung auch in diesem Jahr Bronze

Insgesamt neun Kreisauswahlmannschaften mit einer gemischten Mädchen- und Jungenmannschaft aus den Judo-Bezirken Münster, Arnsberg und Detmold ermittelten in Herne am 02. Juli 2017 den Sieger des Westfalen-Cups. Die Mannschaft des Kreises Steinfurt setzte sich in diesem Jahr aus den nominierten Athleten der Vereine JG Ibbenbüren, JC Greven, THC Westerkappeln, TV Mettingen und Stella Bevergern zusammen.

Von Beginn an herrschte in der Halle eine kameradschaftliche positive Stimmung innerhalb des Teams Steinfurt. Alle Athleten waren mit vollem Elan dabei, sei es selber auf der Matte oder am Mattenrand, um die Teammitglieder tatkräftig anzufeuern und ihr Bestes für die Mannschaft zu geben.

Direkt in der ersten Begegnung kamen die starken Judoka aus dem Kreis Recklinghausen. Diese Begegnung ging mit 6:10 leider verloren. Die 6 Punkte erzielten Alexandra Mantel, Jan Thöle, David Erke, Max Asche, Lina Ahlers und Daniel Romanov für die Mannschaft des Kreises Steinfurt.
Das nächste Team, dem sich die Judoka stellen mussten, war die Mannschaft aus dem Kreis Südwestfalen. Diese Begegnung wurde mit einem klaren 12:4 gewonnen. Die Punkte erzielten Lea Büneker, Danilo Bernhard, Alexandra Mantel, Laurenz Albermann, Johanna Beck, Madita Richter, Jan Thöle, Sabine Pospischil, David Erke, Lina Ahlers, Sönke Biedermann und Daniel Romanov.
Die dritte Begegnung gegen den Kreis Unna/Hamm/Dortmund ging wieder mit einem 11:5 an die Mannschaft des Kreises Steinfurt. Punkte wurden hier von Alexandra Mantel, Alvin Heidelmann, Julia Heider, Madita Richter, Jan Thöle, Sabine Pospischil, Leonard Wittebrock,Lina Ahlers, Sönke Biedermann, Anna Thöle und Daniel Romanov erzielt.
In der letzten Begegnung der Vorrunde standen der Mannschaft des Kreises Steinfurt die Judoka aus dem Kreis Paderborn gegenüber. Mit einem 10:6 Sieg konnte die Mannschaft des Kreises Steinfurt, als 2. Ihres Pools, ins Halbfinale einziehen. Die Punkte erzielten Alexandra Mantel, Laurenz Albermann, Johanna Beck, Alina Heiden, David Erke, Sabine Pospischil, Alexander Romanov, Lina Ahlers, Max Asche und Anna Thöle.

Jetzt ging es um den Einzug ins Finale. Hier wartete mit der Kreisauswahl aus Bochum-Ennepe ein harter Gegner für den Kreis Steinfurt. Leider ging diese Begegnung mit einem 6:10 an die Mannschaft aus Bochum-Ennepe. Die 6 Punkte erreichten Julia Heider, David Erke, Max Asche, Sönke Biedermann, Anna Thöle und Daniel Romanov.
Damit belegte die Kreisauswahl Steinfurt den hervorragenden 3. Platz und alle Beteiligten konnten mit den gezeigten Leistungen zufrieden sein.


Text: Jeannina Haider

Wstfalen-Cup U15
Herne, 02. Juli 2017

 



read more