Nachwuchs gut in Form

05. März 2017


Beim diesjährigen Marler Interkulturellenturnier am 04. und 05.03.2017 konnte der Grevener Judo Nachwuchs einmal mehr überzeugen.
Maximilian Asche kämpfte sich souverän in der Gewichtsklasse -50kg in einem 5er Pool an die Spitze. Er gewann alle seine Kämpfe, bei denen er mit schönen Techniken glänzte. Damit belegte er verdient den ersten Platz in seiner Klasse.
Auch Maximilian Martens schaffte fast den Durchmarsch in seinem Pool und musste lediglich einen Kampf abgeben. Maximilian Martens überzeugte vor allem mit starkem Bodenkampf und schaffte somit den zweiten Platz in der - 46kg Klasse.
Alexander Romanov konnte ebenfalls sein Erlerntes gut umsetzen und erkämpfte sich in der -40kg Klasse den dritten Platz.

Marius Schmitz startete in der Altersklasse U18 -66kg und hatte im Turnierverlauf lediglich einmal das Nachsehen. In seinem letzten Kampf erzielte der Grevener mit einem technisch einwandfreien Schenkelwurf (Utchi Mata) den verdienten Sieg und damit den Bronzerang.





3. Marler Interkulturelles Turnier
Marl, 04. + 05. März 2017

 



read more