Anna Thöle und Sönke Biedermann verpassen knapp Bronzerang

05. März 2016


Gleich vier U15 Judoka des Judo Club Greven 1960 e.V. qualifizierten sich für die Westdeutschen Meisterschaften am 05.03.2016 in Dormagen.
In der Gewichtsklasse -37 Kg zeigte Maximilian Martens sein Gelerntes. Mit einem Freilos und einen Sieg im Rücken hatte Grevens Leichtgewicht im Viertelfinale gegen den Bezirksmeister Düsseldorf das Nachsehen. Auch in der anschließenden Trostrunde gelang es Maximilian Martens trotz starker Leistung nicht mehr zu punkten und schied somit als Jahrgangsjüngster vorzeitig aus.
Ebenfalls zum jüngsten Jahrgang gehörend trat Jan Thöle in der Kategorie -40 Kg an. Wie zuvor sein Vereinskamerad musste sich auch Jan Thöle im Viertelfinale geschlagen geben. Ein Weiterkommen in der Trostrunde verpasste der Grevener gegen seinen Gegenüber aus dem Bezirk Köln.
Als dritter männlicher Kämpfer vertrat Sönke Biedermann die Grevener Farben -43 Kg. Nachdem Sönke Biedermann sich bis ins Halbfinale vorkämpfen konnte unterlag er dem späteren Westdeutschen Meister. Mit einer Niederlage in der Trostrunde rutschte der Grevener nur denkbar knapp bei der höchsten Meisterschaftsebene der U15 an der Bronzemedaille vorbei.
Am Sonntag den 06.03.2016 startete die weibliche U15 Jugend an selber Stelle. Für Anna Thöle kam im Viertelfinale das Aus in der Hauptrunde nachdem sie der Ersten des Bezirks Düsseldorf unterlag. In der anschließenden Trostrunde konnte sich Anna Thöle noch gegen die Bezirksmeisterinnen der Bezirke Münster und die Detmold durchsetzten bevor auch sie kurz vor dem Bronzemedaillengewinn im kleinen Finale unterlag.

Lukas Linden gewinnt Gold bei Kreispoolturnier

05. März 2016


Beim Kreispoolturnier in Ibbenbüren am 05.03.2016 freute sich der Judo Club Greven über zahlreiche Medaillen. In gewichtsnahen 4er bis 5er Pools kämpften die Nachwuchsjudoka in den Altersklassen U9 und U12.
Bei den unter 9 jährigen sammelten erste Turniererfahrungen Natalie Piehl, Ilja Bernhard, Simon Martens, Finja Janson und Jana Wermers. Besonders überzeugen konnten Finja Janson und Simon Martens die jeweils zwei Kämpfe in ihrem Pool für sich entscheiden konnten.
Noch erfolgreicher agierten die jungen Grevener Kämpfer der Altersklasse U12.
Casper Tiemann erkämpfte Platz 4 während sich Vereinskamerad Tim Benson über Bronze freute. Mit Silber dekoriert wurden Danilo Bernhard und Jason Walter.
Komplett ungeschlagen blieb Lukas Linden der für diese Leistung mit der Goldmedaille belohnt wurde.

WestdeutscheEinzelMeisterschaft U15
Dormagen, 05. März 2016

 





 

Kreispoolturnier U9 und U12
Ibbenbüren, 05. März 2016

 



read more