Doppelgold für Falk Biedermann

06. + 07. September 2014


Am Samstag den 06.09.2014 trat Judoka Falk Biedermann beim internationalen Schwanen-Cup in Neumünster (Schleswig-Holstein) erstmals in der Gewichtsklasse -46 Kg an. In zwei Dreier-Pools ausgelost, in dem sich die ersten zwei für die Hauptrunde qualifizieren, stand dem Mitglied des Judo Club Grevens in der ersten Begegnung der Bronze Medaillen Gewinner der Norddeutschen Meisterschaften gegenüber. Klar dominierend konnte Falk Biedermann einen Fehler seines Gegenübers nutzen und den Kampf vorzeitig als Sieger beenden. Nachdem Falk Biedermann auch seine nächsten beiden Kämpfe souverän für sich entschied, gab es im Finale eine Neuauflage der ersten Begegnung. Auch hier ließ der Grevener nichts anbrennen und gewann am Ende verdient Gold.

Mit Ausnahmegenehmigung des Veranstalters durfte Falk Biedermann ebenfalls am Sonntag den 07.09.2014 in der Altersklasse U18 starten. Da er hier aber der einzige in der Gewichtsklasse -46 Kg war, nahm er neben dem Altersunterschied auch noch die Herausforderung, des Gewichtsunterschied an und ließ sich -50 Kg einwiegen.
Taktisch klug und unwerfbar zeigte sich der Grevener auch hier und spielte seine Stärke im Bodenkampf aus. Nachdem Falk Biedermann seinen ersten Gegner durch eine Hebeltechnik zur Aufgabe zwang konnte er in Kampf zwei den Favoriten aus Dänemark durch Haltegriff besiegen. Im Finale angekommen mobilisierte der Grevener dann noch einmal alle seine Kräfte und schaffte mit einem vorzeitigen Sieg die kleine Sensation und gewann wie am Tag vorher die zweite Goldmedaille.



9. intern. Schwanen-Cup U15 + U18
Neumünster, 06. + 07. September 2014

 



read more