Vier Medaillen beim Sparkassen-Cup

15. Februar 2014

Biedermann und Romanov erkämpfen Gold
Sieben Starter vom Judo Club Greven traten am Samstag, den 15.02.2014, beim Sparkassen-Cup der Altersklasse U12 in Bevergern an. Als Bezirksturnier (Bezirk Münster) ausgeschrieben, wurden zusätzlich noch einige Clubs aus anderen Bezirken und aus den Niederlanden eingeladen. In der Gewichtsklasse bis 34 Kg gaben gleich vier Grevener (Florian Kröger, Maximilian Martens, Max Asche und Alexander Romanov) ihr Bestes. Florian Kröger rutschte dabei nur knapp an einem Podestplatz vorbei und stand am Ende auf einem guten fünften Platz. Über Edelmetall durften sich in dieser Gewichtsklasse Max Asche und Maximilian Martens freuen. Während Max Asche erst im Finale unterlag und somit die Silbermedaille gewann, gelang es Maximilian Martens, sich auf Platz drei zu kämpfen.
Ebenfalls nur knapp vorm Treppchen gestoppt wurde Florian Prinz, der in der Gewichtsklasse bis 40 Kg das Turnier mit Platz fünf beendete. Vereinskamerad Sönke Biedermann konnte in der selben Gewichtsklasse seine Stärken ausspielen und gewann souverän Gold.
In der Gewichtsklasse bis 50 Kg gewann der Grevener Daniel Romanov alle seine Kämpfe und sicherte so die zweite Goldmedaille für den Judo Club Greven.
Neben der Goldmedaille bekamen Sönke und Daniel zusätzlich von der Sparkasse gesponserte Sporttaschen.






Sparkassen-Cup U12
Bevergern, 15. Februar 2014

 



read more