Falk Biedermann gewinnt Gold in den Niederlanden

06. Oktober 2013


Am Sonntag, den 06. 10.2013, gelang Falk Biedermann vom Judo Club Greven erneut der Sprung auf den obersten Podest Platz. Beim 27. Internationalen Piet Brack Judo Toernooi war der Grevener wieder einmal nicht zu toppen. Mit einem Freilos in das Turnier startend, folgten zwei Siege gegen Gegner aus Amersfoort und Berlin. Im Kampf um den Finaleinzug bewies Falk Biedermann nicht nur seine Judo Fähigkeiten, sondern auch Kondition und Kämpferherz. Da es keinem von beiden gelang, in den drei Minuten regulärer Kampfzeit eine Wertung zu erzielen, ging der Kampf in den Golden Score (Verlängerung). Diese ist seit den neuen internationalen Wettkampfregeln nicht mehr zeitlich begrenzt, und der Kampf dauert solange bis ein Judoka eine Wertung erzielt.
In einem ständigen Auf und Ab gelang Falk Biedermann dann, nach einer Kampfzeit von knapp zehn Minuten, der erlösende Wurf und die Höchstwertung Ippon. Völlig erschöpft im Finale angekommen, mobilisierte der 13jährige noch einmal all seine Kräfte und bekam seinen niederländischen Gegenüber in den Haltegriff. Nach Ablauf der nötigen 20 Sekunden Haltezeit stand Falk Biedermann als Finalsieger und Goldmedaillen Gewinner fest.








27. intern. Piet Brack Judo Toornoi
U15, NL, 06. Oktober 2013

 



read more