Eike Scheibel erst im Finale gestoppt

15. September 2013


Am Sonntag, den 15. September, war der TSV Viktoria Mühlheimer Ausrichter für das 12. Landessichtungsturnier des Nordrhein-Westfälischen Judo Verbandes. An den Start gingen der letzte Jahrgang der Altersklasse U12 (2002) und die ersten beiden Jahrgänge der Altersklasse U15 (2001,2000) zusammengefasst zur Zwischenaltersklasse U14.

Lukas Brömmelhaus, der nach langer Verletzungspause erstmals wieder die Wettkampffläche betrat, konnte diese im ersten Kampf als Sieger verlassen, schied dann aber nach zwei Niederlagen leider aus.

Eike Scheibel war erst im Finale zu stoppen. Durch seinen ruhigen und konzentrierten Kampfstil gelang es dem Grevener, sich in seinen ersten drei Begegnungen zu behaupten und sich jeweils den gewinnbringenden Vorteil zu erkämpfen. Auch im Finale zeigte Eike Scheibel einen guten Kampf und so musste er sich dort nur denkbar knapp geschlagen geben.









12. Landessichtungsturnier U14
Mülheim, 15. September 2013

 



read more