Kreisauswahl Steinfurt erkämpft Bronze Medaille

06. Juli 2013


Wie bereits im Vorjahr gelang es der Kreisauswahlmannschaft von Bochum/Ennepe sich ungeschlagen beim Westfalen-Cup die Goldmedaille zu sichern. Aber auch der Kreis Steinfurt, der im letzten Jahr nur knapp an einem Treppchen Platz vorbei schlidderte, stand am Ende mit auf dem Podest. Da Falk Biedermann krankheitsbedingt ausfiel, war Eike Scheibel einziger Vertreter des Judo Club Greven in der Kreisauswahlmannschaft und vertrat diese in der Gewichtklasse bis 37 Kg. Nachdem die Steinfurter Auswahlmannschaft mit einem Freilos in das Turnier startete, war die erste gegnerische Mannschaft der spätere Turnierzweite aus dem Kreis Herford. Mit einem klaren 11:4, bei dem auch Eike Scheibel seinen Kampf abgeben musste, setzte sich die Herforder Auswahl durch. Trotz dieser deutlichen Niederlage ließen sich die Judoka des Kreises Steinfurt aber nicht entmutigen. In Begegnung zwei, gegen den Kreis Südwestfalen, kämpften sie sich weiter in Richtung Bronze Medaille, wo Eike Scheibel mit einem Sieg seinen Teil zum 8:5 Endstand und dem Weiterkommen beitrug. Im kleinen Finale um Platz drei machte die Mannschaft des Kreises Unna-Hamm-Dortmund es den Steinfurter Kämpfern noch einmal schwer. Mit einem knappen 8:7 setzten sich am Ende, ohne Grevener Beteiligung, die Steinfurter Kreisauswahlmannschaft durch und freute sich über den dritten Platz und den Gewinn der Bronzemedaille.







Westfalen-Cup U15, Kreisauswahl
Herne, 06. Juli 2013

 



read more