Falk Biedermann beendet sein Wettkampfjahr mit U15 Gold

16. Dezember 2012


Zum letzten Turnier Wochenende für das Jahr 2012 legte Falk Biedermann vom Judo Club Greven noch einmal eine ordentliche Strecke zurück.

Am Samstag, den 15.12.2012, ging es zum internationalen Zwing - Cup der Altersklasse U13 in das über 400 km entfernte Landau. Trotz der gerade einmal 30 km Entfernung zur französischen Grenze blieb die erhoffte Teilnahme der Westeuropäer leider aus.
Dafür waren neben der stark vertretenen einheimischen Konkurrenz noch einige Kämpfer aus Luxemburg angereist. Nachdem Falk seinen ersten Kampf souverän für sich entschied, ging es in Kampf zwei gegen den Süddeutschen Meister. Da weder nach der regulären Kampfzeit, noch nach dem Golden Score (Verlängerung), einer der beiden als Sieger feststand, mussten die Kamprichter entscheiden. Denkbar knapp fiel die Entscheidung mit 2:1 für den aus dem Bezirk kommenden Karlsruher, gegen Falk Biedermann, aus.
In der Trostrunde ungeschlagen, zeigte der Grevener dann noch drei Siege, welche ihn am Ende auf dem dritten Platz stehen ließen.

Einen Tag später ging es nach Nächtigung in der Jugendherberge Speyer in der Altersklasse U15 weiter. Trotz geringem Teilnehmerfeld war das Niveau der Gegner sehr hoch.
Bereits im ersten Kampf stand Falk Biedermann dem Vize Süddeutschen Meister gegenüber.
Von Beginn an dominant agierend, gelang es Falk, eine Würgetechnik durchzubringen und so den Kampf vorzeitig für sich zu entscheiden.
Gerade mal ein paar Minuten Pause mussten reichen bis es dann gegen den starken Hessen vom TG Rimbach weiter ging. Aber auch hier hatte Grevens Sportler des Jahres 2012 am Ende die Nase vorn und konnte die Begegnung im Golden Score mit einer Wertung Yuko für sich entscheiden. In seinem letzen Kampf stand Falk Biedermann gegen den Pfälzischen Ranglisten Athleten nach gerade mal neun Sekunden als Sieger fest. Mit dem Gewinn der Goldmedaille hat Falk sein Wettkampfjahr beendet.

Getreu dem Motto “Nach dem Jahr ist vor dem Jahr“, nutzt Falk Biedermann die freien Tage zwischen Weihnachten und Neujahr, um sich im Trainingslager in Rotterdam auf die Aufgaben Anfang 2013 vorzubereiten.

Aber auch die jüngeren Athleten des Clubs waren zu Hause erfolgreich in ihren Gürtelprüfungen. Knapp 30 Judokas konnten in zwei Prüfungen den jeweils nächsten Kyu-Grad bestehen.
Besonders erfreulich war das gute Abschneiden der Weißgurte die nun den weiß-gelben Gürtel tragen dürfen.

intern. Zwing-Cup U13 + U15, Landau
15. + 16. Dezember 2012

 



read more