Judo Club Greven im Medaillen-Rausch

30. Juni 2012


Trotz strahlendstem Sonnenschein am Samstag, den 30.06.2012, tummelte sich eine Vielzahl von Kindern in Bevergern beim U11 Kreispoolturnier. In gewichtsnahe Vierer- oder Fünfer-Pools eingeteilt, hieß es dort Jeder gegen Jeden, so dass jedes Kind die Möglichkeit bekam, drei bzw. vier Mal zu kämpfen.
Der Judo Club Greven startete mit einer großen Anzahl an Nachwuchsjudoka (Lukas und Florian Kröger, Sönke Biedermann, Nele Löw, Tim Güttler, Maximilian Martens, Max Asche, Nick Höfte, Louise Resing, Niels Bartelt, Florian Prinz, Luca-Noel Komischke, Anna und Jan Thöle, Suntje Senghove, Melvin Remke und Daniel Romanov), was am Ende auch mit einer Vielzahl von Podestplätzen belohnt wurde. Auf den dritten Platz schaffte es vom Judo Club Greven Tim Güttler.
Als Zweitplatzierte strahlten Nele Löw, Maximilian Mertens, Nils Bartelt und Anna Thöle vom Podest, während sich Suntje Senghove, die Geschwister Lukas und Florian Kröger, Sönke Biedermann, Max Asche, Nick Höfte und Daniel Romanov über den ersten Platz freuten.
Besonders souverän erkämpften sich Suntje Senghove, Sönke Biedermann, Lukas Kröger und Max Asche die Vorherrschaft in ihren Pools, da sie alle ihr Kämpfe vorzeitig mit der Höchstwertung Ippon für sich entscheiden konnten.

Auch für die beiden U14 Grevener, den Westdeutschen Meister Falk Biedermann und Vereinskameraden Lukas Brömmelhaus hieß es am Samstag nicht, Sonne tanken oder Freibad. Die zwei kamen einer Einladung zum Tageslehrgang im Ostfriesischen Leer nach.

KreisPoolTurnier U11
Bevergern, 30. Juni 2012

 



read more